Psychodrama in Gruppen

 

Gruppengrösse 3 - 8 Personen möglich

Anmeldung auch als Einzelperon

 

 

 

Psychotherapie im höheren Alter:

So sehr die Rollen und Pflichten des heute im Erwerbsleben stehenden Menschen gesellschaftlich festgemauert sind, so wenige Modelle oder Visionen gibt es für Menschen nach der Pensionierung. Wohl werden durch die Medien und durch die Werbung gesunde, schöne und intelligente Senior/-innen, agile Grosseltern oder kaufkräftige sogenannte Silver-Agers propagiert, doch solche Vorbilder haben oft mit der gelebten Realität wenig zu tun. Das Leben gestaltet sich mit dem Älterwerden immer individueller und ist nicht mehr nach Jahren zu messen, sondern nach der individuellen geistig-seelischen Beweglichkeit, die mit der körperlichen eng verbunden ist. In der Psychotherapie kann es gelingen sowohl eine Rückschau auf das bisherige Leben zu wagen, als auch Visionen für die Zeit nach der Berentung zu entwickeln.